Aktuelles aus der Pfarre

Liebe Pfarrangehörige, liebe Freundinnen und Freunde unserer Pfarrgemeinde!

 

 

Wir möchten Sie ganz besonders auf die Caritas Haussammlung hinweisen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier als Download.

 

 

Da jetzt etwas Normalität einkehrt, werden nun unter Termine zukünftige Veranstaltungen für das jeweilige Monat angekündigt. 

 

Für öffentliche Gottesdienste ab 20. Juni 2020 gelten – vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Rechtslage –  folgende Regelungen: 

  • Das Tragen von Mund und Nasenschutz ist nicht mehr erforderlich.
  • Vorgeschrieben ist ein Abstand zu anderen Personen, mit denen nicht im gemeinsamen Haushalt gelebt wird, von mindestens 1 Meter.
  • Der in dieser Rahmenordnung festgelegte Mindestabstand darf für den Zeitraum notwendiger und kurz andauernder liturgischer Handlungen unterschritten werden.
  • Beim Kircheneingang ist ein Desinfektionsmittelspender bereitgestellt.
  • Als Friedenszeichen sind nur das gegenseitige Anblicken und Zuneigen und die Zusage des Friedens möglich.
  • Beim Kommunionempfang  sind aus hygienischen Gründen folgende Regeln zu beachten:
    • Beim Gang zur Kommunion ist der Mindestabstand von 1 Meter immer einzuhalten.
    • Handkommunion ist wichtig – keine Mundkommunion.
  • Opferkörbchen werden nicht durchgegeben – bei den Kirchenausgängen sind Spendenkörbchen bereitgestellt.
  • Eigenverantwortung und Rücksichtnahme aller Mitfeiernden sind dabei eine wichtige Voraussetzung.

Feier der Taufe 

Für die Feier der Taufe sind die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln zu beachten und  verantwortungsbewusst an die Situation angepasst anzuwenden. Es gibt keine Einschränkung der Personenanzahl für die Tauffeier. Anmeldungen für Tauffeiern werden im Pfarramt unter 02742 / 25 31 18 während der Kanzleistunden Dienstag bis Freitag von 08 – 12 Uhr gerne entgegen genommen.

 

Feier der Trauung 

Aufgrund der Sorge vor einer überregionalen Ausbreitung des Virus ist die Teilnehmerzahl bei der Trauung auf 100 Personen beschränkt. Unter der Voraussetzung zugewiesener und gekennzeichneter Sitzplätze sind Trauungen ab 1. Juli 2020 mit bis zu 250 Personen zulässig, wenn es die Größe des Kirchenraumes mit der entsprechenden Abstandsregelung von 1 Meter erlaubt, in unserem Gotteshaus sind das ungefähr 160 Personen.

 

Begräbnisse 

Für die Begräbnisse am Friedhof und in Aufbahrungshallen gelten die staatlichen Vorgaben. Für Trauergottesdienste und Verabschiedung in unserer  Kirche gelten die Regeln dieser Rahmenordnung für Gottesdienstfeiern.

 

Gott sei Dank ist uns Vieles wieder möglich auch wenn aufeinander achten, Rücksichtnahme und Einfühlungsvermögen weiterhin von großer Wichtigkeit sind. Allen, die sich darum bemühen sage ich ein herzliches DANKE.

 

Ernst Bergmann

Pfarrer

Download
Gottesdienst Mitteilungen
Gottesd.-Mitteilgn.KW26.pdf
Adobe Acrobat Dokument 186.4 KB
Download
Caritas Haussammlung
Homepage Haussammlung 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.7 KB