Aktuelles aus der Pfarre

Adventkranzsegnung zu Hause

Nachdem heuer leider keine gemeinsame Adventkranzsegnung in der Kirche möglich sein wird, gibt es trotzdem eine Möglichkeit, Ihren Adventkranz zu segnen:

 

Im Eingangsbereich der Kirche stehen für Sie Weihwasserfläschchen zum Mitnehmen bereit. Außerdem liegen zusätzlich ein Feiertext zu diesem Sonntag und für eine Adventkranzsegnung zu Hause für Sie bereit.

An jedem weiteren Wochenende wird es neue Feiertexte für Erwachsene und Kinder geben.

 

Ein Spaziergang in die Kirche zahlt sich also immer aus.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt einen besinnlichen und ruhigen Start in den Advent!

 

 

Download
Adventkranzsegnung für zu Hause
Adventkranzsegnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 562.9 KB

Schritte der Hoffnung

Wir erleben gerade eine herausfordernde Zeit. Veränderung, Verunsicherung und die Hoffnung auf eine gute Zukunft, all das bewegt und prägt unser Leben derzeit.

 

Mit dem Projekt „Schritte der Hoffnung“ wollen wir Sie einladen diese Themen aufzugreifen und in ganz einfacher Form stärkende Impulse zu bekommen.

 

Wir laden Sie ein einen Spaziergang zur Kirche zu machen: Ein Rundgang mit Stationen in der Kirche soll Gelegenheit bieten, bewusst innezuhalten, Kraft zu schöpfen, Danke zu sagen und den Blick wieder in die Zukunft zu richten. 


 

Liebe Pfarrgemeinde!

 

Wie Sie wahrscheinlich aus den Medien schon erfahren haben, können aufgrund des 2. Lockdowns in den nächsten Wochen ab Dienstag, dem 17.11., bis voraussichtlich 06.12.2020 keine gemeinsamen Gottesdienste gefeiert werden.

 

Das bedeutet für uns, dass wir keine Gottesdienste in gewohnter Art und Weise zelebrieren werden. Der Sonntagsgottesdienst wird in einem sehr kleinen Kreis – nicht öffentlich wie bereits heuer zu Ostern - stellvertretend für unsere Pfarrgemeinde gefeiert.

 

Die Gottesdienste unter der Woche werde ich allein und in Ihren Anliegen zelebrieren. Wenn Sie ein Gebetsanliegen haben, so nehmen wir das gerne telefonisch oder via E–Mail entgegen.

 

Ich möchte Sie einladen Gottesdienste im Fernsehen und Radio mitzufeiern. Wir werden jede Woche einen Gebetsimpuls für Sie vorbereiten und diesen in der Kirche auflegen und auf die Homepage online stellen.

 

Unsere Pfarrkirche bleibt  in den kommenden Wochen von 8.00 bis 16.00 Uhr offen. Ich lade Sie bei einem Spaziergang ganz herzlich zum kurzen oder längeren Verweilen und persönlichen Gebet ein. Zünden Sie zu Hause oder in der Kirche eine Kerze für Ihre Anliegen an. Wir brauchen jetzt viel Licht und gute Gedanken um uns, umso mehr als zuvor.

 

Das Pfarrbüro bleibt am Vormittag für Ihre Anliegen telefonisch unter 02742 / 25 31 18 erreichbar,

Pfarrer Paul Przybysz unter 0676 8266 38383.

 

Mit besten Wünschen und in der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen grüßt Sie herzlich

 

Pfarrer Paul Przybysz

 


Gottesdienst zuhause feiern

 

Wir feiern zu Hause Gottesdienst und knüpfen ein Netzwerk von Haus zu Haus. Für die Unterlagen zum Gottesdienst klicken Sie bitte hier.

 

Fernsehgottesdienst

Gerade in Zeiten der Krise und Unsicherheit ist die Kirche ein Ort, der allen Kraft und Hoffnung gibt.  ServusTV ist bemüht - so wie in der Zeit des ersten Lockdown rund um Ostern - jeden Sonntag ein Heilige Messe aus dem Gebiet der Diözese St. Pölten zu übertragen.


Derzeit gibt es keine Wochenblätter.

Aber wir freuen uns Sie hoffentlich ab 8. Dezember wieder zum Gottesdienst begrüßen zu dürfen.

Download
Pfarrbrief
Pfarrbrief Advent 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Gottesdienste im Pfarrverband
Gottesdienste im Pfarrverband Dez20-Feb2
Adobe Acrobat Dokument 572.8 KB
Download
Rahmenordnung der Bischofskonferenz
Rahmenordnung_der_ÖBK_zur_Feier_öffentli
Adobe Acrobat Dokument 205.7 KB